Und wieder eine klasse Autorenlesung im Stadtteiltreff

3. Advents-Sonntag: Claudia Platz las aus ihrem Weihnachtskrimi

Das Buch „Tödliche Türchen" ist ein bisschen aufgemacht, wie ein Adventskalender. Hinter 24 Türchen stecken 24 Weihnachtskrimis aus Hessen von verschiedenen Autoren. Hinter dem 5. Türchen befindet sich der Krimi von Claudia Platz: „All überall auf den Tannenspitzen…!"

Die Geschichte beginnt recht lustig und die Zuhörer im Stadtteiltreff müssen an manchen Stellen richtig lachen, wenn die Autorin ihren Protagonisten seinen eh schon mit Lichterketten und glitzerndem Weihnachtsschmuck überfüllten Garten noch mehr schmücken lässt. Dann geht die Geschichte, die Frau Platz etwas gekürzt, aber ausrucksvoll vorliest, jedoch ganz anders aus, als alle gedacht hatten. 

Claudia Platz schreibt nicht nur Kurzgeschichten und Krimis, sie hat auch zwei historische Romane veröffentlicht. Der neueste heißt: „Das Blut von Magenza" und gibt einen einzigartigen Einblick in den Alltag mittelalterlichen Lebens. In diesem Buch durften die Gäste ein bisschen schmökern und es natürlich erwerben.

Die Bücher sind im Leinpfad Verlag erschienen.