Run for Children – 10 hilfreiche Jahre

Der 10-Stunden-Lauf - Eine Erfolgsgeschichte

Zweimal um die ganze Welt reicht den Teilnehmern von „Run for Children" noch lange nicht. Zum 10-jährigen Jubiläum kam noch einmal die unglaubliche Strecke von Mainz nach Buenos Aires hinzu. Über 3200 Läufer waren beteiligt, verteilt auf 91 Teams. Das Sieger-Gen trägt weiterhin das Team des Schloss-Gymnasiums, das nach 467 Runden wieder die Trophäe des Erstplatzierten in Empfang nehmen konnte. Das vielleicht bunteste Team waren die Skyline-Runners, die mit der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ein gemeinsames Team bildete und mit 50 gemeldeten Läufern so groß war wie noch nie zuvor. Und wer da alles mitlief, war schon bemerkenswert. Die Firma Cargill war hier nicht nur Team-Sponsor, sondern zeigte sich auch gut aufgelegt auf der Laufbahn, eine Flüchtlingsfamilie, erst seit 2 Monaten in Deutschland, meldete sich kurzfristig, um für die gute Sache zu laufen und die Gruppe „Total Normal" war mit Downsyndrom Kindern vertreten. Mal lief ein 6-jähriger fröhlich seine Runde, mal zog ein 78-jähriger Bahn um Bahn. Und wer wirklich nicht laufen konnte, unterstützte das Team nicht nur durch anfeuern, sondern sorgte durch mitgebrachte Salate und Kuchen für das leibliche Wohl. Eine Frau pendelte ständig mit dem Fahrrad zwischen heimischer Kaffeemaschine und Sportplatz, um die Kaffeetrinker unter den Läufern bei Laune zu halten.

Am Beispiel der Elsa-Skyline-Runners kann man den einzigartigen Charakter dieses von der Firma Schott AG ins Leben gerufenen Veranstaltung ablesen. Leistung und Spaß verbinden sich zu einem riesigen Familienfest für die gute Sache. Nicht einfach Gutes tun, sondern wirklich Gutes leisten. Und geleistet wurde wieder Großartiges. Nachdem der Organisator Schott AG und die Stadtwerke Mainz aufgerundet hatten, ergab sich eine ungeheure Spendensumme von 201.000 Euro, die an Organisationen verteilt werden kann, die sich für kranke, behinderte oder sozial benachteiligte Kinder einsetzen.

Der Stadtteiltreff erhielt stolze 8.000,- Euro!!

(RW)