Aphasie-Selbsthilfegruppe Mainz

 

Wer sind wir?

Wir sind eine Gruppe von ca. 12-14 Menschen mit Aphasie und ihren Angehörigen und treffen uns einmal im Monat. 

 

An wen wendet sich die Gruppe?

Die Selbsthilfegruppe wendet sich an alle Menschen, die infolge eines Schlaganfalls, Tumors oder einer Schädelhirnverletzung an einer Sprachstörung leiden, sowie an deren Angehörige und Freunde. Wenn Sie sich mit anderen austauschen, kommunizieren möchten, oder sich in der Selbsthilfearbeit engagieren möchten, kommen Sie in unsere Gruppe.

 

Treffen - Wann und Wo?

Betroffene und Angehörige treffen sich jeweils am 2. Montag im Monat

ab 16:30 Uhr im Stadtteiltreff Gonsenheim und zwar am:

 

08. Januar, 12. Februar, 12. März, 09. April, 14. Mai, 11. Juni,

09. Juli, 13. August, 10. September, 08. Oktober, 12. November und 

10. Dezember 2018.

 

Bei uns finden Sie einen geschützten Raum zum Austausch und Anregungen für den Umgang mit Ihrer Sprachstörung. Sie haben die Möglichkeit, mit anderen Betroffenen über Ihre Erfahrungen zu sprechen. Die Teilnehmer schätzen den offenen Umgang mit der Sprachstörung in diesem Kreis und die Möglichkeit, andere Betroffene und deren Weg kennen zu lernen. Die Gruppe kann in besonders schweren Zeiten Halt und Unterstützung geben.

Neben Informationsvermittlung und Austausch bieten wir gemeinsame Aktivitäten wie Ausflüge, Grillfeste, Weihnachtsfeiern und vieles mehr.

 

Kontak:

Regionalleiterin / Regionalleiter:

Eva Baumgärtner

Alte Mainzer Straße 153

55129 Mainz

Tel.: 06131- 688 512

Mobil: 0173 - 324 5194

E-Mail: EBaumgaertner(at)gmx.net

 

Karl-Josef Mildenberger

Pfarrer-Haus-Straße 11a

65462 Ginsheim-Gustavsburg

Tel.: 06134 - 56' 94 55

Mobil: 0177 - 357 4862

E-Mail: Karl-josef.mildenberger(at)gmx.de

 

Weitere Infos und Hilfen zu Themen wie:

- Sozialleistungen bei Behinderungen

- Schwerbehindertenangelegenheiten -Behandlungsmöglichkeiten der Aphasie

- Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht

- Betreuungs- und Patientenverfügung

- Kontaktaufnahme zu Behörden, sozialen Diensten oder niedergelassenen Therapeuten

erhalten Sie Informationen beim:

Aphasiezentrum Rheinland-Pfalz

Buchenstr. 5 • 56588 Waldbreitbach

Tel.: 02638 - 947 985

Fax: 02638 - 947 8420

E-Mail: info(at)aphasiezentrum.de