Gelungene Vernissage der Malerinnen vom Frauenfrühstück

Dienstag, 1. Dezember 2015 - um 17 Uhr waren sie alle da, die „Künstlerinnen" des Frauenfrühstücks. Die Damen stellten ihre tollen Werke aus. Da kann man mal wieder sehen, was in der einen oder anderen Frau so steckt. Unter der fachfraulichen Anleitung von Jaqueline wurde so manch künstlerische Seite bei den Damen „freigelegt". Zunächst waren es Tulpen, dann trauten sie sich an Obstbilder und schließlich wurden sie ganz „mutig" und malten kleine Elefanten und Engel. Alle Bilder sind sehr hübsch geworden. Die Malerinnen des Frauenfrühstücks können wahrlich stolz auf sich und ihre Bilder sein. Bleibt zu hoffen, dass sie sich noch mehr Themen einfallen lassen und wir noch öfters Bilder von den begabten Frauen anschauen dürfen. Leider muss das dann ohne Jaqueline gehen, denn sie verlässt Gonsenheim – wir wünschen ihr alles Gute!

Die Ausstellung ist noch bis zu den Weihnachtsferien zu den normalen Öffnungszeiten des Stadtteiltreffs anzusehen. Viel Spaß!