Musikalischer Jahresausklang


Der Elsa-Chor

Auch in diesem Jahr hatte der Elsa-Chor wieder zu einem musikalischen Jahresausklang eingeladen. Zusammen mit den Instrumentenschülern/innen des Stadtteiltreffs gab der Chor am 18.12.2015 in der Kreuzkirche der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) in Gonsenheim einmal mehr eine Kostprobe seines Könnens. Der erste Teil der Darbietungen war weihnachtlich gestaltet. Es gab Lieder wie „In Dulci Jubilo“, „Advent ist ein Leuchten“, „Maria durch ein Dornwald ging“ (Instrumentalisten) und „Adeste Fideles“ zu hören. Zwischendurch wurden Geschichten und Verse von E. Kästner, J.W. Schmitt und R. Krenzer sehr stimmungsvoll vorgelesen.

Nach einer kurzen Pause ging es im zweiten Teil mit „weltlichen“ Liedern weiter. Da hörte man ein Evergreen von Udo Jürgens “Dieses ehrenwerte Haus“ genauso wie den bekannten „Kriminaltango“ - sogar mit echtem Pistolenschuss, und mit dem Lied „Schuld war nur der Bossanova“ war so richtig Stimmung aufgekommen.

Weiter wurden das „Halleluja“ von Leonard Cohen und „Ein stolzes Schiff“ gesungen. Aber auch das Lied mit der Aufforderung: „Aufstehn“… „alle, die nicht schweigen, auch nicht, wenn sich Knüppel zeigen, sollen aufsteh’n!“ wurde zum Besten gegeben.

Es war ein schöner Abend mit abwechslungsreichem Programm, dargeboten von einem tollen Chor und seinen Solisten und den kleinen und großen Musikern mit ihren Instrumenten. Durch den Abend führte wieder sehr souverän Sonja Gotthardt. (CM)

Und hier gibt es einen Mitschnitt des Konzertes anzusehen:

https://onedrive.live.com/redir?resid=E65B45499343FA7A!108&authkey=!AMfPu6w4mLfIglw&ithint=folder%2cmp4

Die Instrumentalisten

Impressionen: Vor dem Konzert...

Der Auftritt - viele schöne Fotos (aufgenommen von Thomas, Rüdiger und Christiane)