Stadtteiltreff-Orchester sucht noch Mitspieler_innen

Gesucht: Wer spielt Klarinette, Querflöte oder Geige

Der ein oder andere hat das neue Stadtteiltreff-Orchester, was bisher noch keinen Namen hat, bereits auf dem Sommerfest erlebt. Zurzeit treffen sich etwa 15 Instrumentalisten aus dem Stadtteiltreff jeden Dienstag (nur nicht in den Schulferien) im Orchester, um gemeinsam Musik zu machen. Dabei sind einige Gitarren, zwei Kontrabässe, Schlagwerk, Klarinetten, Querflöten und Geigen. Die Probe dauert immer eine Stunde, gespielt wird vor allem Filmmusik, zum Jahresende wird auch wieder weihnachtliches im Programm sein.

Wer eines der aufgeführten Instrumente spielt und Lust hätte, mit anderen gemeinsam zu musizieren, der sollte sich das Orchester einmal anschauen. Die Musiker freuen sich über Zuwachs, man sollte sein Instrument schon ein bisschen spielen können, muss aber kein Virtuose sein. Bei Interesse dienstags um 18 Uhr vorbei kommen oder den Leiter Stephan Hesping im Stadtteiltreff ansprechen.

(Hes)