Stadtteiltreff-Stand auf dem Parkfest

Am 18. Juni gab es, wie in jedem Jahr, einen ökumenischen Gottesdienst auf dem Gonsenheimer Parkfest der Vereine. Und der Stadtteiltreff war mit einem Stand dort vertreten. Dieter Pieroth (stellvertretender Vorstandvorsitzender) klärte nach dem Gottesdienst die Besucher über den desolaten finanziellen Zustand unserer Einrichtung auf. Unsere Einwohneranträge zur Förderung des Stadtteiltreffs hatten wir natürlich ausliegen und vielen Dank allen, die schon unterschrieben haben - es gab doch schon recht viele Besucher, die uns mit ihrer Unterschrift unterstützen wollen - aber wir brauchen noch sehr viel mehr, bis wir 2000 Stück erreicht haben.

Also das Motto weitersagen:"Mehr Geld für Gute Arbeit" und den Einwohnerantrag unterschreiben!!! Und natürlich hat dann auch noch der Elsa-Chor gesungen...mit Instrumentenbegleitung von unserem Orchester ohne Namen!! (CM)

Parkfest, ökumen. Gottesdienst, Staddtteiltreff-Stand, Elsa-Chor