Martinus-Schule spendet für Brotkorb

Auch in diesem Jahr ließ die Martinus-Schule dem Gonsenheimer Brotkorb wieder eine großzügige Spende zukommen. Aus dem Erlös ihres Sommerfestes wurden 1.000 ¤ übergeben. Mit Hilfe der Schulkinder konnten somit auch wieder Lebensmitteltaschen mit

einigen Grundnahrungsmitteln gepackt werden. Diese Taschen mit jeweils gleicher Ausstattung sollen vor allem den Flüchtlingsfamilien in der Housing Area zugute kommen, wo sie dann bei einem Herbsfest verteilt werden.

Um den Kindern und der Schulleiterin, Frau Elisabeth Schmidt, zu danken, waren am Dienstag, 12. September 2017, Frau Hildegard Dörr, Mitarbeiterin im Brotkorb und Brotkorbleiter Diakon Klaus Baum zu einem offiziellen Fototermin in der Martinus-Schule erschienen.

 

Vielen Dank für die großzügig Spende und das Engagement aller für den Brotkorb.