Krimi-Lesung im Stadtteiltreff

Worum es in dem Buch geht? Im Keller eines entlegenen Möbelhauses befinden sich ein Dutzend planloser Teilnehmer eines „Cooking Events" in angespannter Atmosphäre und – eine Leiche. Handy-Empfang gibt es keinen, zu essen auch nichts und auch der Fahrstuhl fällt aus und damit ist jegliche Verbindung zur Außenwelt gekappt ..!

Mehr davon dann am 15. November. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für den Stadteiltreff wird gebeten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Autoren-Duo: Marion Schadek, Alexander Schrumpf