Alle Jahre wieder

Heiligabend im Stadtteiltreff

Wie schon seit einigen Jahren gab es wieder die Möglichkeit für ein Beisammensein an Heiligabend im Stadtteiltreff Gonsenheim.

Das Angebot von Adelheid Roll (Caritasausschuss der Gemeinde St. Stephan Gonsenheim) ist eine gute Gelegenheit für Menschen, die Weihnachten alleine sind, diesen Abend, zumindest für drei Stunden, miteinander zu verbringen. Am feierlich gedeckten Tisch, bei Kartoffelsalat und Würstchen, entstanden in gemütlicher Atmosphäre viele schöne Gespräche. Auch den Punsch sowie Kuchen und Plätzchen ließen sich im Anschluss alle schmecken. So vergingen diese drei Stunden wie im Fluge.

Vom reich bestückten Geschenketisch konnten sich die Gäste passende Geschenke aussuchen. Wohlriechende Seifen, Kaffee, Tee, Einkaufsbeutel und Süßigkeiten lagen unter anderem bereit. Begleitet von einem Hauch Weihnachtsstimmung machten sich alle auf den Heimweg. (SG)