24. Woche der französischen Sprache und der Frankophonie

Kennen Sie das Haus Burgund-Franche-Comté ? Das ist die offizielle Vertretung der Rheinland-Pfälzischen Partnerregion Burgund-Franche-Comté und befindet sich seit 1994 in Mainz. Jedes Jahr wird um den Tag der Frankophonie am 20. März die Woche der französischen Sprache und der Frankophonie organisiert, die Frankophone und Frankophile auf der ganzen Welt zusammenbringt. Die Veranstaltung lädt dazu ein, die französische Sprache, ihre Vielfalt und ihre Entwicklungen zu feiern. Außerdem veranstaltet das Haus Burgund dann auch eine große Aktion, bei der seit vielen Jahren gespendete französische Bücher, Comics und CDs/DVDs verkauft werden und mit dem Erlös wird eine karitative Einrichtung in Mainz unterstützt. In diesem Jahr haben sie sich für uns, den Stadtteiltreff Gonsenheim, entschieden. Die Spendenübergabe ist traditionell um den Nikolaustag im Dezember.

Die Aktion findet vom 19. März bis 12. April 2019 statt. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 09.00 bis 18.00 Uhr, Freitag 09.00 bis 13.00 Uhr.