Helfende Hände – Kindernotdienst

Vor allem Alleinerziehende, aber auch Familien suchen in schwierigen Situationen oft händeringend eine liebevolle Betreuung für ihr Kind. Die „Helfenden Hände“ bieten eine Kinderbetreuung in Gonsenheim an, wenn Eltern kurzfristig nicht in der Lage sind, für ihre Kinder da zu sein. 

Die Nummer für den Notfall:
Mobil: (0176) 32964718

Hier bekommt man alle Infos und die Nummer der „diensthabenden“ Person!

Beispiele für solche Situationen:

  • wichtige Termine, die wahrgenommen werden müssen und bei denen das Kind nicht dabei sein kann (Ämtergang, Arztbesuch, Elternabend u.a.).
  • Eltern, die aufgrund einer Krankheit kurzfristige Betreuung der Kinder benötigen.
  • Besuch eines Familienmitglieds im Krankenhaus, wobei das Kind nicht in die Klinik mitkommen darf.
  • ein erkranktes Kind. 

Die Helfenden Hände sind auch bereit, in dringenden Fällen längerfristig eine regelmäßige Kinderbetreuung anzubieten, z.B. wenn in einer Familie ein Mitglied schwer erkrankt ist.

Kontakt & Infos:
Stephan Hesping, Stadtteiltreff
E-Mail: st.hesping@stadtteiltreff-gonsenheim.de
Tel: (06131) 6875001 

Tamara Schenk, Baptisten-Gemeinde
E-Mail: tamara.schenk@kreuzkirche-mainz.de 

Welche Kinder können betreut werden?

Zunächst einmal kommen alle Kinder in Frage, die von bereits bestehenden Institutionen wie Spielkreis, Kindergarten, Kinderhort usw. nicht versorgt werden. Dies sind gewöhnlich Kleinkinder, aber es ist z.B. auch möglich, Schulkinder nach der Schule zu betreuen.

Wer betreut und wie geschieht die Betreuung?

Betreuer*innen, die kompetent und dem Träger des Projekts bekannt sind, haben sich bereit erklärt, unentgeltlich für die Kinderbetreuung zur Verfügung zu stehen. Die ehrenamtlichen Helfer*innen wurden durch eine entsprechende Schulung vorbereitet. Der Helferkreis trifft sich regelmäßig zur Fortbildung und zum gemeinsamen Austausch. Alle Helfer*innen müssen vor Beginn ihrer Tätigkeit dem Träger des Projekts ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen.

Helfer*innen gesucht!

Für diesen Bereich suchen wir noch Menschen die sich engagieren wollen. 

Cookie Consent mit Real Cookie Banner