Elsa-Chor auf dem Markt

Mitgliederwerbung für den Stadtteiltreff

Mitglieder zu werben auf dem Wochenmarkt, das hatten wir uns vorgenommen. Der Stadtteiltreff Gonsenheim verfügt über ganz viele unterschiedliche Projekte, die müssen auch zukünftig finanziert werden. Und mehr Vereinsmitglieder bedeuten mehr feste Einnahmen. Der Gonsenheimer Wochenmarkt bot sich an, eine Werbeaktion zu starten um noch mehr Menschen hier in Gonsenheim als Unterstützer_innen zu gewinnen.

Mit dabei war der Elsa-Chor. Aus dem großen Repertoire hatten die Sängerinnen und Sänger Lieder ausgesucht, demokratisch natürlich. Mit „Bunt sind schon die Wälder“, dem norddeutschen „Dat Du min Leevsten büst“ oder dem „Earth Song“ von Michael Jackson wurden die Marktbesucher_innen an unseren Infostand gelockt. Es sollte ja nur eine kleine Kostprobe von unserer Vielseitigkeit sein. Jeder bekam ein Blümchen von Herrn Bosai, unserem Blumenladen um die Ecke vom Stadtteiltreff. Natürlich bunte Herbstblumen, passend zur Jahreszeit. Am Stand gab es die verschiedenen Flyer zur Einrichtung und viele Menschen, die erzählen konnten, was der Stadtteiltreff so macht. Auch die Vorstandsmitglieder waren dabei.

Viele Gonsenheimer kennen uns ja schon, und doch kamen gerade jüngere Eltern mit ihren Kindern zu unserem Stand. Vor allem die Kinder hörten uns gebannt zu, Musik ist eben doch ein schöner Anziehungspunkt, vor allem live. Auch der Wettergott spielte mit, zwischenzeitlich ließ sich sogar mal die Sonne blicken. Eine erfolgreiche Aktion mit vielen Gesprächen rund um die Arbeit des Stadtteiltreffs, Spenden kamen ins Sparschwein, Mitgliedsanträge wurden ausgefüllt. Danke an alle, die dabei waren! (IW/Hes)

Wochenmarktstand mit Elsa Chor