Helfer-Herz-Aktion

Der Brotkorb im dm-Markt

In Deutschland engagieren sich rund 30 Millionen Menschen ehrenamtlich. Um die Vielfalt des Engagements sichtbar zu machen und zu würdigen, startete der dm-drogerie-markt im September eine Aktion. Unter dem Motto „Herz zeigen“ sollte das lokale Engagement in der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 14.09. bis 23.09.2018 in den Fokus gerückt werden. Im Rahmen dieser Aktion lud dm in jedem dm-markt bundesweit jeweils zwei lokal engagierte Organisationen ein, Spendenpartner zu werden. Jeder dm-markt spendete 1000,- Euro für den guten Zweck. Die Kunden sollten in diesem Zeitraum mit „Herz-Kärtchen“ für ihren Favoriten abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung sollte über die jeweilige Spendensumme entscheiden, wobei aber auch sicher gestellt war, dass keiner der beiden leer ausgehen würde.

In Gonsenheim wurden vom dm-markt in der Elbestraße der Brotkorb Gonsenheim und die Pfarrer-Landvogt-Hilfe e.v. Mainz, Obdachlosenhilfe für seine Spendenaktion „Helfer-Herzen 2018 " eingeladen.

Der Brotkorb ist das größte und älteste gemeinsame Projekt der christlichen Kirchengemeinden in Gonsenheim zusammen mit dem Stadtteiltreff Gonsenheim. Seit 2006 unterstützt der Brotkorb durch die Abgabe von Lebensmitteln Menschen, die in Gonsenheim wohnen und ein geringes Einkommen haben. Das Warenangebot richtet sich nach dem, was Lebensmittelgeschäfte, Obst- und Gemüsebauern zur Verfügung stellen. Am Samstag, den 8. September, hatten ehrenamtliche Helfer*innen des Brotkorbs Gelegenheit, einen Info-Tisch im dm-markt aufzustellen und von 10 bis 18 Uhr den Brotkorb und ihre Arbeit vorzustellen. Das war gleichzeitig eine gute Gelegenheit für das Team, den Brotkorb noch bekannter zu machen und somit vielleicht noch einige regelmäßige Spenden mehr zu erhalten.

Das Abstimmungsergebnis der dm-Kunden fiel zu Gunsten des Brotkorbs aus, und so konnten sich der Leiter des Brotkorbs, Diakon Klaus Baum, Teamleiterin Christina Schünzel und Anneli Reichert von der Lagerverwaltung freuen, als ihnen die Filialleiterin des dm-Marktes Klaudia Kleemann am 30. Oktober einen Spendenscheck über 600 Euro überreichte. Vielen Dank allen, die für den Brotkorb gestimmt haben, und vielen Dank auch dem dm-Markt für diese Aktion. (CM)