10 Jahre Bosais Blumenparadies

Das etwas andere Blumengeschäft in der Elsa

Unglaublich, wie die Zeit vergeht: Seit dem 1. Oktober 2009 gibt es nun schon das Blumenparadies bei uns in der Straße. Mit ihren großen und kleinen Blumenarrangements für viele Gelegenheiten haben sich die beiden Bosais längst einen Namen über die Elsa hinaus gemacht. Das nicht so alltägliche Blumengeschäft ist inzwischen nicht nur bekannt sondern auch beliebt, wegen des tollen Service. Der gute Kontakt zu ihren Kunden und deren individuelle Beratung sind dem Ehepaar, Sabine und Wolfgang Bosai, sehr wichtig. Und auch die vierbeinigen Begleiter der Kunden werden herzlich begrüßt und erhalten sogar ein Leckerli.

In ihrem Reihenhaus in der Elsa-Brändström-Strasse 20 D haben sie vor genau 10 Jahren ein kleines Paradies erschaffen, in dem man nicht nur Pflanzen jeder Art kaufen kann. Es gibt Töpfe, Vasen, verschiedenen Schmuck für Gärten, Gräber und für viele feierliche Anlässe. Zu Veranstaltungen wie Kaffeenachmittagen, Weihnachtsfeiern oder zu den Gottesdiensten donnerstags, spendieren Bosais dem Stadtteiltreff seit langem regelmäßig Blumen oder kleine Gestecke. Das Sommerfest der Gemeinde St. Stephan Gonsenheim profitiert auch seit Jahren von den netten Sachen, die Bosais für die große Tombola spenden. Und noch ein tolles Angebot: Möchten Sie vielleicht nur eine Pflanze umtopfen, brauchen Sie keinen großen Sack Blumenerde zu kaufen, denn bei Bosais können Sie günstig einige Hände voll Erde erstehen.

Viele Kunden und Bekannte hatten sich zum 10-jährigen Jubiläum die Klinke in die Hand gegeben, um zu gratulieren und danke zu sagen. Auch der Stadtteiltreff Gonsenheim möchte sich bedanken und wünscht noch viele weitere gute Jahre, denn dieses Paradies ist aus unserer Straße gar nicht mehr weg zu denken.

Geöffnet hat das Blumenparadies: Montag bis Freitag von 9 – 18 Uhr, Samstag von 9 – 13 Uhr und Sonntag von 9 – 11 Uhr.

Am 1. November (Allerheiligen) und am 1. Weihnachtsfeiertag ist von 9 – 13 Uhr offen.

Unter der Nr. 68 84 01 kann man auch telefonisch eine Bestellung aufgeben.(CM)