Stellenmarkt

Du findest gut, was wir tun und kannst Dir vorstellen bei uns mitzuarbeiten?

Schon eine ganze Menge Menschen engagieren sich im Stadtteiltreff. Wir finden für fast jeden eine Aufgabe, die Spaß macht und passt und jeder kann so viel machen, wie er/sie will oder kann. Das Schöne an einer ehrenamtlichen Arbeit ist, anders als im Berufsleben, dass man sich ausprobieren kann und neue Fähigkeiten erlernt und neues entdeckt. Dass in Menschen ungeahnte Fähigkeiten schlummern, haben wir schon oft erlebt.

Mach mit in unserer Flüchtlingsarbeit, im Brotkorb, bei den Alltagshilfen oder bei den Helfenden Händen. Sing mit uns im Chor, steig im Musikprojekt ein oder mach mit bei unserer Kulturarbeit. Hast Du Lust auf Redaktionsarbeit, verteilst du gerne Zeitungen, mächtest du bei der Homepage mitarbeiten oder magst Du Dich handwerklich einbringen?

Jeden Montag um 15 Uhr (wenn keine Ferien sind) begrüßen wir neue Ehrenamtliche, komm einfach vorbei und informier Dich! Du kannst aber auch einen Termin ausmachen oder uns zu anderen Gelegenheiten ansprechen.

Kontakt & Infos:

Stadtteiltreff
Tel: (06131) 68 75 01
E-Mail: mail@stadtteiltreff-gonsenheim.de

Aktuell suchen wir:

 

Sprachhelfer*innen
Kannst Du ukrainisch, russich, arabisch? Um geflüchteten Menschen zu helfen, brauchen wir Sprachmittler*innen. Der Umfang der Tätigkeit richtet sich ganz nach Deinen Möglichkeiten, die Zeit kannst Du Dir frei einteilen. Du überstetzt zum Beispiel  bei Beratungsterminen im Stadtteiltreff, gehst mit zu Behörden, hilfst bei Angeboten und Aktionen in der Housing Area.
Ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis ist erforderlich. Wir stellen über die ehrenamtliche Tätigkeit gerne einen Nachweis aus, das macht sich gut in jeder Bewerbung.
Kontakt: Stephan Hesping st.hesping@stadtteiltreff-gonsenheim.de

Anzeigenakquise
Für unsere ELSA-Zeitung suchen wir jemanden, der sich zuverlässig um das Gewinnen von Anzeigenkunden kümmert. Die Zeit kannst Du Dir dafür selbst einteilen und meist bequem von zuhause arbeiten. Mit ca. 1 Stunde in der Woche kann man hier schon viel erreichen. Gehst Du gerne auf fremde Menschen zu? Es geht um Kontaktarbeit und -nachverfolgung, Deine kommunikativen Fähigkeiten könnten hier zum Zuge kommen. Um die Rechnungsstellung und die Verarbeitung der Druckdaten kümmern sich dann andere, Dein Geschäft ist das Gewinnen der Kunden.
Kontakt: Stephan Hesping st.hesping@stadtteiltreff-gonsenheim.de

Handwerker*in gesucht
In einer Einrichtung wie der unseren geht auch mal was kaputt, etwas muss wieder instand gesetzt werden oder hat eine kleine Renovierung nötig. Daher wäre es toll, wenn wir jemanden mit einer handwerklichen Begabung fänden. Es sollte jemand sein, der kreative Lösungen findet, ohne auf einen großen Etat zugreifen zu können. Zur Zeit haben wir zwei größere Wünsche: zum einen müsste ein Kellerraum renoviert und in ein Archiv umgewandelt werden. Und die zweite Baustelle ist unser Eingangsbereich, der soll neu gestaltet werden. Hier wären vor allem Schreinerfähigkeiten gefragt.
Jede Menge Ideen und Wünsche sind vorhanden, dafür haben wir kein Werkzeug und viel Spaß im Team.
Kontakt: Stephan Hesping st.hesping@stadtteiltreff-gonsenheim.de

Studentische Hilfskraft für unsere Kinderwerkstatt gesucht
Wir, das Team vom Stadtteiltreff Gonsenheim, suchen ab sofort Unterstützung für unsere Kinderwerkstatt. Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in mit pädagogischem Background, Standvermögen und der Bereitschaft, selbstständig zu Arbeiten. Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen sind von Vorteil. Der Stundenumfang für die Tätigkeit beträgt 4 – 8 Stunden/Woche.
Zu zweit begleitet ihr Kinder in ihrer Freizeit, und macht Ihnen ein Angebot, was sich von den schulischen Anforderungen abgrenzen soll. Wir wollen die Kinderwerkstatt mit Dir zusammen neu konzipieren. Die Gruppengröße und Gruppenanzahl, sowie der Tag des Angebotes wird gemeinsam mit unserer Ehrenamtlerin abgestimmt. Teamgespräche und Beteiligung an Kinder- und Sommerfesten gehören zum Aufgabenbereich.
Der Verdienst basiert auf der Übungsleiterpauschale mit 12 € pro Stunde.
Bitte meldet Euch bis zum 4.10. im Stadtteiltreff bei Eli (Elisabeth Lissen)
Kontakt: Elisabeth Lissen e.lissen@stadtteiltreff-gonsenheim.de

Koordinationsstelle für unsere Patenschaften
Zur Betreuung der circa 15 Flüchtlingspatinnen und -paten im „Flüchtlingsnetzwerk Miteinander Gonsenheim“ suchen wir baldmöglichst eine Person, die diese Aufgabe ehrenamtlich übernehmen möchte.
Ihre Aufgabe besteht im Wesentlichen darin, die Patinnen und Paten etwa dreimal im Jahr zu einer Besprechung im Stadtteiltreff bzw. im Gemeinschaftshaus der Housing Area einzuladen, wobei sich alle Beteiligten untereinander über den Stand ihrer Betreuung und die Lösungsmöglichkeiten zu bestehenden Problemen austauschen. Ferner sollten Sie im Bedarfsfall zu einem persönlichen telefonischen oder elektronischen Kontakt mit den Patinnen und Paten zur Verfügung stehen. Erfahrung in der Betreuung von Flüchtlingen wäre wünschenswert. Eine weitere Aufgabe besteht in der Rekrutierung neuer Patinnen und Paten.
Zu Ihrer Unterstützung und fachlichen Betreuung stehen Ihnen im Bedarfsfall zwei Sozialarbeiter/innen im Stadtteiltreff mit Rat und Tat zur Seite.
Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Beverly Seebach; Mail: beverly-seebach@t-online.de; Tel.: 0151/68841588 oder an Stephan Hesping; Mail: st.hesping@stadtteiltreff-gonsenheim.de ; Tel.: 06131/687501.

Ehrenamtliche Stadtteiltreff Gonsenheim
Cookie Consent mit Real Cookie Banner